Bilderbücher

 

 

 

Ich will kein Eichhörnchen mehr sein!

Olivier Tallec, Gerstenberg 2022, 14,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

Das Eichhörnchen betrachtet sein Spiegelbild und ist sicher, dass es KEIN Eichhörnchen mehr sein möchte. Wer träumt schon davon, ein Eichhörnchen zu sein? Wo es doch so wunderbare Tiere gibt. Biber zum Beispiel! Sie nagen und bauen eine bessere Welt – aber sie haben ewig nasse Füße. Oder Hirsche! Hirsche sind nobel! Der König der Wälder – aber leider auch beliebt bei Jägern. Na gut. Aber Igel! Igel sind fabelhaft. Sie können sich gemütlich einrollen, fressen köstliche Brombeeren – und Regenwürmer … Olivier Tallec erfüllt seinem Eichhörnchen alle Wünsche in leuchtenden Farben und urkomischen Illustrationen – und überrascht am Ende nicht nur die Leser!

 

Fantasie lässt dich fliegen

Sabine Bohlmann, Thienemann 2022, 14,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

Egal ob schüchtern oder mutig, klein oder groß: Mit ihrer sprühenden Fantasie erschaffen Kinder sich ganz eigene, unglaubliche Welten. Fantasie macht stark, macht glücklich, verleiht Flügel! Sehen und erleben, was möglich ist und vor allem, was möglich sein könnte, das schafft dieses Bilderbuch von Bestsellerautorin Sabine Bohlmann. Mit ihren einzigartigen Bildern erweckt Simona Ceccarelli die bestärkenden, philosophischen Gedanken zum Leben. Aufbauend, liebevoll, berührend.

 

 

Was Bären über Bienen wissen (müssen)

Pip Cornell, esslinger 2022, 14,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

Bären lieben Honig. Und Bären lieben Bienen. Aber wie wird ein tapsiger Bär zum Imker? Dieses humorvolle Bilderbuch erzählt auf absolut witzige Weise von einem Bären, der Bienen-Herzen gewinnt, ihnen einen tollen Bienenstock baut und sie mit Blumen, Musik und Gutenacht-Geschichten bezirzt. Dabei landen die Bienen auch mal unterm Kopfkissen. Oder bleiben vorm TV hängen, statt fleißig zu sein. Da muss sich Bär schon was einfallen lassen – immer getreu dem Motto: glückliche Bienen, guter Honig!

 

 

Wo das Glück wohnt

Barry Timms, Coppenrath 2022, 15,00€ (ab 3 Jahren) NEU!

Maus Hopsi lebt in einem gemütlichen Häuschen, die Sonne scheint und sie hat viele Freunde. Sie ist glücklich und zufrieden. Bis sie eines Tages Maus Fipsi trifft. Fipsi Haus ist viel größer und sie hat so einen schönen Balkon! Bestimmt ist sie die glücklichste Maus der Welt! Das war sie auch, sagt Fipsi, bis heute! Denn dort hinten, dieses Schloss dort in der Ferne, das gefällt ihr noch viel besser … Ob dort die glücklichste Maus der Welt wohnt?

 

 

Ich und Du und Huhn dazu

Smriti Halls, Oetinger 2022, 15,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

Bär und Hörnchen sind die allerbesten Freunde und haben sich sooo lieb. Da kommt plötzlich das Huhn angeflattert und möchte dazugehören. Freundschaft zu dritt? Das können sich Bär und Hörnchen nicht vorstellen. Aber als das Huhn in Gefahr gerät, retten Bär und Hörnchen es natürlich. Da merken sie auf einmal, dass sich das lustige Hühnchen schon längst in ihre Herzen geschlichen hat. Und dass das Glück erst zu dritt perfekt ist! Ein Buch über Freundschaft, wunderschön gereimt und illustriert.

 

 

Meins!

Emma Yarlett, Thienemann 2022, 14,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

Eines Tages ist da dieses Ding. Niemand weiß, wo es herkommt. Niemand weiß, was es ist.„Das ist MEINS!“ – finden auf jeden Fall Maus, Frosch, Fuchs und Bär.
Doch wem gehört es wirklich?

Witzige Vorlesegeschichte zum Thema "Mein und Dein". Die Lochstanzung macht neugierig auf die folgenden Seiten - so macht das Blättern in diesem Bilderbuch besonders viel Spaß!

 

 

Ibbe & Knut - Ein Seehund macht Urlaub

Kristina Scharmacher-Schreiber, magellan 2022, 14,00€ (ab 3 Jahren) NEU!

Kaninchenkapitän Knut und Inselratte Ibbe fühlen sich auf ihren zwei kleinen Nordseeinseln wohl wie die Wattwürmer im Sand. Deshalb gründen sie kurzerhand eine eigene Pension mit Möwentaxistand, durch die sie ihr heimeliges Nordseeglück an urlaubsfreudige Gäste weitergeben können. Die Gäste lassen erst ganz schön auf sich warten, aber als eines Tages eine Seehundmama mit ihrem kleinen Heuler zu Besuch kommt, wird Ibbe und Knuts ruhiges Inselleben gehörig auf den Kopf gestellt … Ein Bilderbuch mit Nordsee-Flair über Hilfsbereitschaft, Freundschaft und mit jeder Menge Inselglück.

Ebenfalls erhältlich: Ibbe & Knut - Zwei Freunde und das Meer

 

Das Glück in Dir

Kobi Yamada, adrian 2021, 14,95€ (ab 6 Jahren) NEU!

Das Glück in dir ist der von ganzem Herzen kommende Reichtum an Hoffnung, Freude und Vorstellungskraft, der jedem von uns innewohnt, wenn wir auf die Welt kommen. Mit der Zeit, wenn wir mehr Verantwortung auf uns nehmen und unsere Sorgen zunehmen, wachsen auch unsere Zweifel und Ängste. Und dadurch können wir viel von unserem Glück in uns verlieren. In diesem Buch geht es darum, das Glück in dir wiederzufinden. Geschrieben von dem New York Times-Bestsellerautor Kobi Yamada, folgt "Das Glück in dir" den Abenteuern eines liebenswerten Entleins auf seiner Reise zu einem vom Herzen geleiteten Leben. Es ist eine Geschichte voller Weisheit und Wunder und eine zeitlose Einladung, mutig zu leben, sich fürsorglich zu kümmern und das Beste aus jedem einzelnen Moment zu machen.

 

 

Emmas Einhorn

Briony May Smith, esslinger 2021, 15,00€ (ab 3 Jahren) NEU!

Ein Einhorn-Baby als Freund? Für Emma wird dieser magische Traum Wirklichkeit! Als sie mit ihrer Familie in ein kleines Haus am Meer zieht, fühlt sie sich oft einsam. Auf einem Streifzug durch die Wildblumenwiesen entdeckt sie da das zuckersüße Einhorn!  Zu Hause füttert sie es mit leckeren Blumen. Sie tröstet es, wenn es traurig ist – und wäscht sein Horn mit Mondschein-Wasser, damit es im Dunkeln leuchtet. Als das Einhorn eines Tages zu seiner Familie zurückkehrt, hat auch Emma ihren Platz gefunden.

 

 

Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE

Marc-Uwe Kling, Carlsen 2021, 13,00€ (ab 3 Jahren) NEU!

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit ...
... aber beide wissen nicht mehr, worum es geht.
Als sich der NAhUND zum Erzieher aufspielt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Assst runterhängt und allesss sssuper schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat keine Schlussst darauf.

 

 

Humboldt und Beaufort (2) - Der Sternschnuppenstein

Michael Engler, Boje 2021, 14,90€ (ab 4 Jahren)

Wild schlägt Humboldts Herz, als er sie sieht: die Sternschnuppe, die eines Nachts direkt vor seine Füße aufs Eis fällt. Dann zischt, brodelt und dampft es - und schon ist dieser wunderbare Planetenstein im finsteren Meer verschwunden. Doch da Pinguine fast nichts so sehr lieben wie Steine, steht für Humboldt fest: Er wird diesen Stein finden! Und so wagt er sich mit seinem Freund, dem Wal Beaufort, hinunter in die tiefsten Tiefen ...

Mit wissenswerten Infos über Sternschnuppen und Planeten und spannenden Fakten zum Tauchen und Schwimmen von Pinguinen und Walen

 

 

Versuchen

Kobi Yamada, adrian Verlag, 12,95€ (ab 6 Jahren)

Woher weiß man, was möglich ist, wenn man es nicht versucht? Dies ist eine Geschichte für alle, die sich jemals wie Anfänger gefühlt haben, Zweifel hatten oder sich sorgten, nicht gut genug zu sein. Es ist eine Geschichte für diejenigen, die beim Ausprobieren von etwas Neuem den Schmerz erlebt haben, dass es nicht so ausgefallen ist, wie sie es sich erhofft haben. In vielerlei Hinsicht ist es eine Geschichte für jeden von uns. Denn irgendwann in unserem Leben scheitern wir alle. Misserfolg kann enttäuschend und sogar niederschmetternd sein, aber die Geschichte endet nicht dort. Weil das Scheitern so viel mehr zu bieten hat. Es ist ein notwendiger Schritt, um zu lernen, zu wachsen, besser zu werden. Es kann uns zeigen, wie sehr wir etwas wollen - und wie hart wir bereit sind, daran zu arbeiten. Es fordert uns heraus, mutig zu sein, sich ein Herz zu fassen und es erneut zu versuchen. Und ja, es wird Zeiten geben, in denen man sich selbst in Frage stellt. Vielleicht möchte man aufgeben. Aber wenn man daran glaubt, wenn man übt und weitermacht, kann man erstaunliche Dinge tun.

 

 

Meins! Drachen teilen nicht

Nicola Kinnear, Oetinger 2021, 14,00€ (ab 4 Jahren)

Ruby verliert ihr Buch mit den Drachenregeln und ihre Tränen darüber setzen nicht nur das ganze Tal unter Wasser, sondern wischen auch die Tinte aus ihrem Buch. Kurzerhand beschließt Ruby mit Pegasus, Frosch und Gans, einfach neue Regeln aufzustellen. Statt furchteinflößend und gierig zu sein, möchte das Drachenmädchen nun lieb sein, teilen und mit seinen neuen Freunden spielen.

 

 

Wo ist das Klopapier?

Susan Batori, Baumhaus 2021, 14,90€ (ab 3 Jahren)

»Hör auf zu träumen, großer Bär, dein Klopapier reicht bald nicht mehr!«

Herr Bär muss aufs Klo. Großes Geschäft! Also klemmt er sich die Klopapierrolle unter den Arm und trottet los. Aber was passiert denn da auf dem Weg zum Klohäuschen? Wird seine Rolle etwa dünner und dünner ...? Das gibt es doch nicht: Die anderen Tiere mopsen sich seine wertvollen Blätter.

Ein urkomisches Bilderbuch von Susan Batori, das zeigt, was man mit Klopapier alles anstellen kann. Einfach nur den Popo abwischen? Dafür ist Klopapier wirklich viel zu schade!

Mit lustigen Bastelideen zum Downloaden.

 

 

Den Mond vom Himmel pflücken

Ed Franck, Moritz 2021, 14,00€ (ab 5 Jahren)

Welch warmherzige Geschichten über die Freundschaft von Panda und Eichhörnchen hat sich der flämische Erzähler Ed Franck hier ausgedacht. Und wie treffend hat Thé Tjong-Khing sie bebildert!
So heißt es einmal: »Du darfst mich immer stören, Eichhörnchen«, sagt Panda. – »Auch wenn du so brüllst, Panda?« – »Wenn ich brülle, wenn ich schweige, wenn ich schimpfe, wenn ich schnarche. Immer!«
Die Geschichten handeln vom Spielen und vom Streiten, vom Mond und der Langeweile, von einer Reise, die nur zwei Schritte dauert, und von Tweetie, dem frisch geschlüpften Entchen. Sie sind so schön und erreichen ihre ZuhörerInnen so tief, dass man unbedingt mehr davon vorgelesen bekommen möchte - genauso, wie einem das z.B. bei Pu der Bär ergeht.

 

 

Heiße Milch mit Honig

Frank Daenen, Coppenrath 2021, 16,95€ (ab 3 Jahren)

Kleiner Bär und großer Bär sind bereit für den Winterschlaf. Kleiner Bär träumt schon vom Frühling und hat große Pläne. Als er nach einem langen, kalten Winter aufwacht, ist Großer Bär aber nicht mehr da. Bleibt kleiner Bär jetzt ganz allein mit seiner großen Trauer? Eine tröstende Geschichte über das Abschiednehmen von jemanden, der eine große Lücke im Leben hinterlässt. Wie wichtig sind dann gute Freunde, die helfen und in einer dunklen Zeit unterstützend begleiten, damit aus Traurigkeit eines Tages schöne Erinnerungen wachsen.

Eine Geschichte, die wärmt und tröstet. Wundervoll illustriert!

 

Eule Elli und die Sache mit dem Mond

 

Eule Elli und die Sache mit dem Mond

Georg Vollmer, magellan 2021, 14,00 € (ab 3 Jahren)

Eigentlich sind Eule Elli und Thea Fledermaus ein Herz und eine Seele. Doch als sie darüber in Streit geraten, ob der Mond nun von oben oder von unten scheint, da hört bei beiden die Freundschaft auf. Aber vielleicht wissen ja die anderen Tiere einen Rat … Eine kluge Geschichte, die auf sehr humorvolle und kindgerechte Weise vermittelt, worauf es in einer Freundschaft ankommt: Dass es niemals nur die „eine“ Wahrheit gibt, dass man Dinge immer aus mehreren Perspektiven betrachten kann und dass man lernen muss, Gelerntes zu reflektieren.

 

Der Wal, der immer mehr wollte

 

Der Wal, der immer mehr wollte

Rachel Bright, magellan 2021, 14,00€ (ab 3 Jahren)

In den Weiten des graugrünen Ozeans zieht ein junger Wal seine einsamen Bahnen, immer auf der Suche nach einer neuen Kostbarkeit, die ihn glücklich machen könnte. Doch egal, wie viele Schätze er anhäuft, Wendelin ist nie zufrieden. Doch dann erinnert er sich an das Lied seiner Mama, und plötzlich ist sein Herz offen und weit. Nicht funkelnde Dinge sind es, die seine Sehnsucht stillen, sondern echte Freundschaft und Verbundenheit.
Eine warmherzige Geschichte darüber, was im Leben wirklich wichtig ist.

 

 

Nur ein kleines bisschen

Olivier Tallec, Gerstenberg 2021, 13,00€ (ab 4 Jahren)

Das Eichhörnchen kennt sich aus mit Bäumen. Vor allen Dingen mit SEINEM Baum. Der hat leckere Zapfen. Ab und zu darf man ein paar davon nehmen. Aber Vorsicht! Nur so viele, wie man braucht. Denn: "So ein Baum ist superempfindlich. Man muss gut auf ihn aufpassen." Na ja, und dann hat der Baum ja auch noch Nadeln. Die schmecken zart und ein bisschen süß. Und Zweige, die braucht man für ein Feuerchen … Mit Bedacht und doch unerbittlich bedient sich das Eichhörnchen bei seinem Freund, dem Baum - mit ungeahnten Konsequenzen.

 

 

Mein Schatten ist pink

Scott Stuart, Coppenrath 2021, 15,00€ (ab 5 Jahren)

„Der Schatten von Papa ist groß und blau, auch der von Opa, das weiß ich genau. Sein Schatten ist blau und stark und groß. Aber ich fühl mich anders. Was ist mit mir los?“ Ein Junge, der gern Kleider trägt und mit „Mädchensachen“ spielt, ist für manche Menschen „anders“. Wer aber bestimmt eigentlich, was „normal“ oder „anders“ ist? Und ist es wirklich besser, so zu sein wie alle? In diesem Bilderbuch findet ein kleiner Junge einen Weg, zu sich selbst zu stehen – gegen Widerstände, mit Mut und Menschen, die ihn lieben. Eine Geschichte für Kinder ab 5 Jahre, die sich für Diversität, Gleichberechtigung und gegen festgefahrene Rollenbilder stark macht.

 

Der Knuddelsaurus

 

Der Knuddelsaurus

Rachel Bright, magellan 2021, 14,00€ (ab 3 Jahren)

Der kleine Knuddelsaurus stromert durch den Wald und freut sich, als er auf andere Dino-Kinder trifft – so viele neue Freunde zum Spielen! Doch seine gute Laune wird getrübt, als bei einer Runde Verstecken aus ein bisschen Gezanke ein schlimmer Streit wird. Traurig fragt sich der Knuddelsaurus, was er nur tun kann, damit sich alle Dinos wieder vertragen. Was ein Glück, dass ihm die Geheimzutat seines Papas einfällt … Eine knuddelschöne Geschichte darüber, wie eine Umarmung die Welt ein bisschen besser machen kann.

 

Herr Löwe trägt heut' bunt

 

Herr Löwe trägt heut' bunt

Nastja Holtfreter, magellan 2021, 14,00€ (ab 4 Jahren)

Herr Löwe ist unzufrieden. Sehr sogar. Denn neben all den farbenfrohen Tieren des Dschungels fühlt er sich mit seinem gelb-braunen Fell so gar nicht besonders. Gelb und Braun sind einfach nicht die richtigen Farben für den König der Tiere, findet er. Höchste Zeit also für eine Fellveränderung! Doch welche Farbe würde ihm stehen?
Dieses regenbogenbunte Bilderbuch von Nastja Holtfreter nimmt seine kleinen Leser mit in die wundervolle Welt der Farben, und zeigt, dass man am besten so ist, wie man ist.

 

 

Eine Maus namens Julian

Joe Todd-Stanton, Beltz 2021, 12,95€ (ab 4 Jahren)

Wenn man eine kleine Maus ist, muss man auf der Hut sein. Vor allem, wenn man Besuch von einem hungrigen Fuchs bekommt, der einen verschlingen will. Als der Fuchs dann aber tief in der Klemme steckt, will Maus Julian ihm helfen. Die beiden plaudern eine ganze Nacht lang. Und der Fuchs merkt, dass es viel netter ist, mit Julian zu essen, als ihn aufzuessen. Doch dann geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat.

Eine Geschichte von märchenhafter Kraft, die mit ihren aufregenden Bildern in ein großes Abenteuer entführt.

 

 

 

Fünf Minuten

Liz Garton Scanlon, Gerstenberg 2021, 13,00€ (ab 4 Jahren)

Fünf Minuten beim Abtrocknen helfen müssen? Zu lang! Fünf Minuten in einer Warteschlange? Viel zu lang! Fünf Minuten warten müssen, bis das Klo endlich frei ist? Eine Ewigkeit! Nur noch fünf Minuten, bis man morgens los muss? Zu kurz! Fünf Minuten im Zoogeschäft die Tiere bestaunen? Viel zu kurz! Abends im Bett noch fünf Minuten vorlesen? Da reichen nicht einmal fünf Extraminuten, es sei denn, es sind zehn!

Wie unterschiedlich fünf Minuten sein können, erzählt dieses Buch auf äußerst witzige Weise. Olivier Tallecs Illustrationen bringen die unterschiedlichen Stimmungen auf den Punkt und lassen einen grinsend den kleinen Jungen begleiten, der mit seinen Eltern einen ganz normalen Tag mit lauter fünf Minuten erlebt.

 

 

Das kleine WIR im Kindergarten

Daniela Kunkel, Carlsen 2021, 15,00€ (ab 3 Jahren)

Mit dem Kleinen WIR ist alles schöner! Das wissen auch die Kinder des Kindergarten Hummelbummel. Spielen, matschen, lesen – das alles und noch viel mehr machen die Kinder zusammen. Und dank des WIR-Gefühls haben sie jede Menge Spaß dabei.  

 Als Carl neu dazukommt, freut sich das WIR: Je mehr Kinder zusammen sind, desto größer und stärker wird das WIR-Gefühl. Doch am Anfang ist es für Carl gar nicht so einfach, Teil des WIR zu sein. Carl muss die anderen Kinder erst kennenlernen, bis er sich mit dem WIR verbunden fühlt. Zum Glück sind die Kinder aus Carls Gruppe und die tollen Erzieher*innen immer füreinander da. Sie trösten, kuscheln und päppeln das WIR auf. 

 

Pettersson und Findus, 9783751200271

 

Pettersson und Findus - Unsere schönsten Abenteuer

Sven Nordqvist, Oetinger 2021, 20,00€ (ab 4 Jahren)

Der große Sammelband zum 75. Geburtstag von Sven Nordqvist.
Seit der kleine Kater Findus bei Pettersson wohnt, stellt er das ruhige Leben des Alten ganz schön auf den Kopf. Immer ist irgendetwas los: Die beiden müssen zusammen den bösen Fuchs vertreiben, sie feiern Geburtstag oder gehen zelten. Und dann ist da noch Caruso, dieser blöde Hahn, der den Hühnern den Kopf verdreht …
Der Sammelband mit Bastelideen, Rätseln und Rezept enthält die fünf Einzeltitel „Wie Findus zu Pettersson kam“, „Kennst du Pettersson und Findus“, „Ein Feuerwerk für den Fuchs“, „Findus und der Hahn im Korb“ sowie „Pettersson zeltet“.

 

 

Das alles ist Familie

Michael Engler, arsEdition 2021, 15,00€ (ab 4 Jahren)

Auf liebevolle Weise vermittelt diese Geschichte, wie vielfältig Familienleben sein kann: Alleinerziehende und Großfamilien, Unverheiratete und Mehrgenerationenhaushalte, Regenbogen- und Patchworkfamilien. Keine Familie ist gleich, aber sie alle verbindet die Liebe füreinander - selbst, wenn man sich einmal streitet. Einfühlsam erzählt von Michael Engler und mit zauberhaften Bildern von Julianna Swaney, wird Familienleben in all seinen bunten Facetten gezeigt. Ein Bilderbuch über Toleranz, Vielfalt, Freundschaft und Liebe – zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren und für die ganze Familie.

 

Nicht den Drachen wecken, 9783751200097

 

Nicht den Drachen wecken

Bianca Schulze, Oetinger 2021, 13,00€ (ab 4 Jahren)

Pssst … der Drache schläft!
Und er soll schön weiterschlafen. Ganz vorsichtig muss das Kind die Seiten umblättern, damit es nicht zu viel Lärm macht. Oh nein! Dem Koch in der Küche sind alle Töpfe runtergefallen. Schnell guck nach, ob der Drache noch schläft! Puh, ein Glück er schläft noch. Die Party nebenan ist auch viel zu laut. Das Kind hat alle Hände voll zu tun: den Drachen streicheln, die Partygäste bitten, ruhig zu sein, das Buch wiegen, damit der Drache weiterschläft. Natürlich wacht der Drache plötzlich doch auf. Aber da gibt es bestimmt eine Lösung!

 

 

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der dem Mond Gute Nacht sagen wollte

Sabine Bohlmann, Thienemann 2021, 14,00€ (ab 4 Jahren)

Jeden Abend sagt der kleine Siebenschläfer Gute Nacht zu seiner Mama, seinem Papa und zum großen, hellen Mond, der Nacht für Nacht in seine Höhle scheint. Doch der Mond antwortet ihm nie. Wie denn auch, wenn er so weit weg ist! Ein einziges Mal will der kleine Siebenschläfer so nah an den Mond kommen, dass er ihm Gute Nacht sagen kann. Zum Glück hat er seine Freunde, die ihm bei diesem abenteuerlichen Unternehmen zur Seite stehen. Ob sie es gemeinsam schaffen, dem Mond Gute Nacht zu sagen?

 

 

Borst vom Forst will hoch hinaus

 

Borst vom Forst will hoch hinaus

Yvonne Hergane, magellan 2021, 14,00€ (ab 4 Jahren)

Borst, die Robbe Merilyn und die Seemöwe finden ein Ei. Doch wo kommt es her und wie kommt es dahin zurück? Und – huch! – was passiert denn da? Es bebt im Ei. Es hüpft im Ei. Und dann … Dann schlüpft was aus dem Ei! So macht sich Frischling Borst auf, das Küken sicher nach Hause zu bringen – und die Welt zum allerersten Mal von ganz hoch oben zu betrachten. Der langersehnte zweite Band von Borst vom Forst – ein neues witzig-poetisches Bilderbuch-Abenteuer, wieder genial illustriert von Wiebke Rauers!

 

 

Der Sorgosaurus

Der Sorgosaurus

Rachel Bright, magellan 2021, 14,00€ (ab 3 Jahren)

Der kleine Sorgosaurus hat einen tollen Ausflug geplant. Doch schon nach ein paar Schritten tauchen die ersten Sorgen in seinem Kopf auf: Was, wenn er nicht genug Essen dabei hat? Oder es anfängt zu regnen? Wie so oft macht sich der kleine Sorgosaurus zu viele Gedanken. Aber dann stellt er fest, wie schön ein Tag werden kann, wenn man seinen Ängsten mutig begegnet … In charmanten Reimen überzeugt Rachel Bright mit einer Mutmach-Geschichte, die mitten ins Herz trifft.

 

Einstein

 

Einstein

Torben Kuhlmann, Nord-Süd 2020, 128 Seiten!, 22,00 (ab 5 Jahren)

Jetzt hat die kleine Maus doch wirklich das große Käsefest in Bern verpasst! Genau einen Tag ist sie zu spät gekommen. Wie konnte das passieren? Die Maus beginnt, sich mit dem Thema Zeit zu beschäftigen. Egal, wie viel sie lernt, eine Frage bleibt: Lässt sich die Zeit anhalten oder sogar zurückdrehen? Nach vielen vergeblichen Versuchen gelingt es der Maus durch ihren Erfindungsgeist und die Aufzeichnungen eines gewissen Albert Einstein, in die Vergangenheit zu reisen. Doch Zeitreisen will gelernt sein, und die Maus verfehlt ihr Ziel um knapp 80 Jahre. Wie soll sie jemals wieder in ihre eigene Zeit zurückkehren? Dann aber hat sie Glück im Unglück, denn jemand kreuzt ihren Weg, der wenig später unsere Vorstellung von Raum und Zeit auf den Kopf stellen sollte...

Wieder ein fantastisch gezeichnetes Buch von Torben Kuhlmann, das vierte Mäuseabenteuer inzwischen. Einfach zum Verlieben!

 

Lieber Besucher aus dem All

 

Lieber Besucher aus dem All

Sophie Blackall, Nord-Süd-Verlag 2020, 80 Seiten, 18,00€ (ab 4 Jahren)

Quinn schreibt einen Brief. Aber nicht an irgendwen, sondern an einen Außerirdischen, den er gründlich auf einen ersten Erdenbesuch vorbereiten möchte. Er beschreibt unter anderem die physischen Beschaffenheiten auf der Erde, unsere sehr unterschiedlichen Familienformen, Arten menschlicher Konflikte sowie die Tierwelt oder Musikinstrumente. Am Ende steht eines fest: Der Planet, auf dem wir leben und den wir uns alle teilen, ist ein faszinierender Ort. Und wenn das Wesen aus dem All dann zu Besuch kommt, kann es bei Quinn im Zimmer schlafen. Inspiriert von Begegnungen mit Kindern auf der ganzen Welt hat Sophie Blackall diese wunderbare Anleitung geschrieben, die unsere Welt in all ihrer Vielfalt erklärt. Mit detailreichen Doppelseiten und kräftigen Farben nimmt sie uns mit auf eine faszinierende Reise.

 

Max und Mux und der Riesenwunschpilz

 

Max und Mux und der Riesenwunschpilz

Sven Maria Schröder, Boje 2020, 14,90€ (ab 4 Jahren) Bilderbuch,

Max und Mux sind die besten Freunde, die man sich nur vorstellen kann. Sie leben im Fabelwald, seit sie denken können - Max im rechten Baumhaus und Mux im linken. Wenn dem einen mal langweilig ist, geht er den anderen einfach besuchen. Doch eines Tages zieht es sie hinaus in die Welt hinter ihren Baumhäusern - auf der Suche nach dem geheimnisvollen Wunschpilz. Und so packen sie ihre Siebensachen, vier Leberwurstbrote und eine Thermoskanne voll Tee ein und machen sich auf ins Abenteuer ...

Dieses Bilderbuch ist in 8 Kapitel aufgeteilt und hat so herrliche detailreiche und witzige Bilder, dass man auf jeder Seite ganz viel entdecken kann. Da haben Groß und Klein Spaß beim Lesen und Anschauen!

 

Der kleine rote Bus - In der Stadt

 

Der kleine rote Bus - In der Stadt

Doris Eisenburger, Carlsen 2020, 15,00€ (ab 4 Jahren)

Eine ganz besondere Reise durch die Stadt - Wimmelbuch mit opulenten Illustrationen
Der kleine rote Bus ist ein ganz besonderes Gefährt: Er kann fahren, fliegen und schwimmen. Seine Fahrerin ist Tante Pippa, und zusammen mit ein paar Kindern und Tieren erkundet er heute die Stadt. Dabei gibt es viel zu entdecken: Immer wieder steigen die Fahrgäste aus und sehen sich Sehenswürdigkeiten und Gebäude auch von innen an. Dabei begegnet ihnen immer wieder die Figur eines Drachen. Was es damit wohl auf sich hat?

 

Das ist mein Baum

 

Das ist mein Baum

Olivier Tallec, Gerstenberg 2020, 13,00€ (ab 3 Jahren)

Das Eichhörnchen liebt Bäume. Und vor allen Dingen liebt es SEINEN Baum. Es liebt es, die Zapfen SEINES Baumes in dessen Schatten zu essen. Und es hält überhaupt nichts von der Idee, SEINEN Baum, dessen Schatten und dessen Zapfen mit anderen zu teilen. Aber wie schützt man seinen Baum am besten vor den anderen? Mit einem Tor? Oder einem Zaun? Oder einer Mauer? Und wie müsste diese Mauer beschaffen sein? Und wenn man dann diese riesige, schützende Mauer hätte - was ist dann eigentlich hinter dieser Mauer?
Olivier Tallec erzählt eine zugleich tiefsinnige und umwerfend komische Geschichte für jedes Alter.

 

Eisbärin Ella im Amazonas

 

Eisbärin Ella im Amazonas

Sharon Rentta, Gerstenberg 2020, 14,00€ (ab 4 Jahren)

Eisbärin Ella ist unterwegs in den Dschungel. Vor ihr liegt eine abenteuerliche Reise: Sie will unbedingt die berühmte Singende Orchidee finden, von der ihr Opa Rudi, ein Pflanzenforscher, immer erzählt hat. Ihre Freunde erklären sie für verrückt, aber Ella lässt sich durch nichts und niemand aufhalten!

 

Vielleicht

 

vielleicht

Kobi Yamada, Adrian Verlag 2019, 12,95€ (ab 4 Jahren)

Dieses poetische Bilderbuch möchte schon den Kleinsten von uns zeigen, wieviel Begabung doch in jedem steckt. Alles ist möglich...hört nicht auf zu träumen und viellicht überrascht ihr euch eines Tages selber.

 

 

SACHBÜCHER

 

 

 

Warum muss man sterben?

Katie Daynes, Usborne 2021, 9,95€ (ab 4 Jahren) NEU!

Was passiert, wenn jemand stirbt? Darf man traurig sein? Und wie bewahrt man sich schöne Erinnerungen? Unter mehr als 40 Klappen wird erstes Wissen über das Sterben und Abschiednehmen einfühlsam und gut verständlich erklärt.

 

 

Ein kleiner blauer Punkt

 

Ein kleiner blauer Punkt

Maren Hasenjäger, magellan 2021, 15,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

Irgendwo im riesengroßen Universum schwebt ein kleiner blauer Punkt. Dieser blaue Punkt heißt Erde und ist umgeben von einer Menge beeindruckender Planeten. Wusstest Du zum Beispiel, dass Saturn 82 Monde hat? Oder dass es auf Mars den höchsten Vulkan im ganzen Sonnensystem gibt? Oder dass der Sommer auf Uranus 42 Jahre dauert? Doch gibt es auch etwas, das die Erde ganz und gar einzigartig macht? Eine spannende und warmherzige Sachgeschichte über unser Sonnensystem.

 

Komm, wir entdecken die Vögel

 

Komm, wir entdecken die Vögel

Martin Jenkins, magellan 2021, 14,00€ (ab 3 Jahren) NEU!

Es ist früh am Morgen, doch der kleine Vogel ist schon putzmunter. Schließlich gibt es eine Menge für ihn zu tun. Und so ein Nest zu bauen ist ganz schön anstrengend. Dieses wunderschön illustrierte Sachbilderbuch begleitet den kleinen Vogel bei seiner Arbeit und erklärt in einfachen, poetischen Sätzen, was für Kräfte er aufbringen muss, um sich ein Zuhause zu bauen. Auf der letzten Doppelseite finden sich kurze, zusammenfassende Infotexte, die zu weiterführenden Gesprächen anregen.

 

Mein Geschichts-Bilderbuch: Rückwärts durch die Zeit

 

Mein Geschichts-Bilderbuch: Rückwärts duch die Zeit

Sam Baer, Laura Cowen, Usborne 2020, 12,95€ (ab 4 Jahren) NEU!

Darstellung alltäglicher Szenen - von einer Großstadt der 1920er bis zum steinzeitlichen Zeltlager
Komm mit zurück in die Vergangenheit und reise von den 1920ern rückwärts bis in die Steinzeit: Wo lebten die Menschen damals? Wie bewegten sie sich fort? Und was machten sie den ganzen Tag? Die Antworten findest du auf den 30 bunten Wimmelseiten dieses Buches.

 

Krankenhaus

 

Krankenhaus

Sophie Prenat, Gerstenberg 2020, 14,00€ (ab 4 Jahren) NEU!

In diesem Sach- und Spielbuch kann man ein Krankenhaus erkunden und dabei alle Stationen ganz genau anschauen. Es gibt viel zu entdecken: Ein Helikopter landet, ein Patient wird operiert, ein Baby kommt zur Welt. 15 Spielelemente zum Ziehen, Drehen, Schieben, Auf- und Zuklappen geben Einblick in einzelne Abteilungen wie den Operationssaal, das Labor, die Apotheke und die Wäscherei und stellt alle Menschen vor, die dort arbeiten.
Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

 

 

Unser Mond

 

Unser Mond - Ein Himmelskörper auf Reisen

Chang-Hoon Jung, Ho Jang, Gerstenberg, 12,95€ (ab 5 Jahren)

Der Mond ist aufgegangen - doch in welcher Form wird er sich heute am Himmel zeigen? Als schmale Sichel, kaum sichtbar zwischen unzähligen Sternen, oder als runde Scheibe, die hell und voll am Himmelszelt steht? Und warum ist er plötzlich gar nicht mehr zu sehen?
Wie von Zauberhand scheint die Veränderung des Mondes vonstattenzugehen - doch dieses poetische Sachbilderbuch zeigt, dass den Phasen des Mondes klare, einfache Gesetze zugrunde liegen, die hier ganz kindgerecht erklärt werden. Die Acrylzeichnungen des koreanischen Künstlers Ho Jang führen uns den Lauf des Mondes am Nachthimmel vor Augen und fangen den Zauber dieses »Werdens und Vergehens« dabei auf eindrucksvolle Weise ein.