Vorlesebücher

 

Mein allererster Vorleseschatz

 

Mein allererster Vorleseschatz

Henriette Wich, ellermann 2020, 96 Seiten, 10,00€ (ab 2 Jahren)

Ich bin erst zwei und schon dabei!
Was gibt es Schöneres für die Allerkleinsten, als kurze Vorlesegeschichten aus ihrem Kinderalltag? Von der kleinen Alina, die in die Kita geht, Felix und seinem Bollerwagen-Ausflug, Manuel, der sich auf seine Freunde und seine Ritterburg freut ... Ein Geschichtenband, der zum Kuscheln anregt, mit Reimen und Liedern zum Lauschen, Staunen und glücklich Einschlafen.

 

Juli Löwenzahn entdeckt die Welt

Juli Löwenzahn entdeckt die Welt - Lustige Bildergeschichten

Andreas H. Schmachtl, Arena TB, 5,99€ (ab 3 Jahren)

Jeder Tag bringt für Juli Löwenzahn neue Abenteuer: Er findet zum Beispiel einen besten Freund. Oder er kauft mit Papa ein – und passt dabei auf, dass der nicht wieder verlorengeht. Außerdem entdeckt er, wozu große Schwestern eigentlich gut sind.

 

Manuel & Didi - Mäuseabenteuer im Frühling

 

Manuel und Didi. Mäuseabenteuer im Frühling

(Erwin Moser, Beltz 2019, gebunden 90 Seiten, 9,95€ (ab 3 Jahren)

Endlich ist der Frühling da! Die Mäuse Manuel und Didi erkunden die aufblühende Natur und spazieren gemeinsam durch einen abenteuerlichen Frühling. Da macht es auch nichts aus, wenn die Mäusefreunde mal von einem kurzen Wolkenschauer überrascht werden oder mit ihrem Luftschiff stranden ... Manuel und Didi haben immer einen Plan! 12 Mäusegeschichten mit farbigen Illustrationen von Erwin Moser. Zum Vorlesen und Selberlesen für die ganze Familie.

 

 

Billi, die Baummaus

 

Billy, die Baummaus. Streifzüge eines mutigen Mäusemädchens

(Erwin Moser, Beltz 2020, 64 Seiten, 14,95€ (ab 3 Jahren)

Billi, die Baummaus ist ein charmantes Mäusemädchen: Sie ist einfallsreich, wagemutig und auch verträumt-philosophisch. Erwin Moser hat Billis Abenteuer in 24 Bildgeschichten festgehalten. Bild für Bild können schon Kleine ab 3 Jahren sie auf ihren Streifzügen rund ums Jahr begleiten. Ein großes, bisher unveröffentlichtes Werk aus dem Vermächtnis des beliebten Bilderbuchkünstlers.

 

Maluna Mondschein

 

Maluna Mondschein - Meine schönsten Feengeschichten

Andrea Schütze, ellermann 2020, 8,00€ (ab 4 Jahren)

Passt in die klitzekleinste Feen-Tasche (A6)
Im berühmten Zauberwald, wo Maluna Mondschein, die mutige kleine Gutenacht-Fee mit dem großen Beschützerherz wohnt, geschehen wundersame Dinge. In hellen Vollmondnächten tanzen die Feen um die Wette, innerhalb von Minuten wird aus Sommersonne ein Schneesturm und im See tummeln sich Nixen, die vormachen, wie Schwimmen geht. Typisch Zauberwald eben.
Inhalt:
Maluna Mondschein und das rosarote Geheimnis
Maluna Mondschein - Feentanz im Zauberwald
Maluna Mondschein und das Feengeschenk
Maluna Mondschein - Wildes Wetter im Zauberwald
Maluna Mondschein lernt schwimmen
Maluna Mondschein - Eine magische Freundschaft

 

Die wilden Waldhelden - Helfer gegen Heimweh

Die wilden Waldhelden (1) - Helfer gegen Heimweh

Andrea Schütze, ellermann 2020, 12,00€ (ab 4 Jahren)

Es raschelt. Es knackt. Dieser Wald birgt ein Geheimnis: Vier heldenhafte Tierkinder, mit großen Herzen und kuschelweichem Fell, sind immer bereit, jedem Kindergartenkind bei kleinen und großen Sorgen zur Seite zu stehen.
Erster Alarm für das tierische Einsatzkommando: Der kleine Diego mag nicht in den neuen Waldkindergarten gehen und hat Heimweh. Gut, dass Rufus, Poppy, Mikkel und Flora ihm einen "Waldkalender" bauen, der alle halbe Stunde ein Geschenk enthält.

Die goldige Geschichte ist in großer Schrift geschrieben und auch für Erstleser bestens geeignet. Wunderschön sind die putzigen und detailreichen Illustrationen. Schon das Titelbild ist ein niedlicher Hingucker.

 

Warum leben Meerschweinchen nicht im Meer?

Warum leben Meerschweinchen nicht im Meer?

Petra M. Schmitt, Susanne Orosz, Ellermann 2020, 15,00€ (ab 4 Jahren)

Antworten zum Vorlesen auf all die schlauen Kinderfragen.
Kommen Meerschweinchen echt aus dem Meer? Warum glühen Glühwürmchen? Und wieso bekommen wir Gänsehaut? Wer kann auf solche Kinderfragen schon spontan antworten? Wie gut, dass es immer neue Bände der Besteller-Reihe mit in Vorlesegeschichten verpacktem Sachwissen gibt, die auch uns Große begeistern.

 

Ich bin ich und ich bin stark

 

Ich bin ich und ich bin stark

Brigitte Kollach, Elisabeth Zöller, ellermann, 12,00€ (ab 4 Jahren)

Vom Neinsagen, Muthaben und Sichvertragen.
Die eigenen Gefühle auszudrücken, Angst zugeben zu können und überzeugt zu seiner Meinung zu stehen, all das gehört zum Großwerden dazu und macht Kinder zu selbstbeswussten Menschen. Zu Menschen, die helfen und sich helfen lassen, die die Stärke haben, sich zu entschuldigen, wenn man jemanden verletzt hat, und sagen können: Komm, lass uns wieder vertragen! Diese vielfältigen Geschichten zeigen, wie Kinder stark werden können.
Tolle Vorlesegeschichten zu den wichtigen Themen Selbstbewusstsein, Umgang mit Gefühlen, Streiten und Vertragen.

 

Fabelhafte Pony-Geschichten zum Vorlesen

 

Fabelhafte Pony-Geschichten zum Vorlesen

Carlsen, 14,99€ (ab 4 Jahren)

Dieses dicke Vorlesebuch mit Texten von Julia Boehme, Luise Holthausen, Usch Luhn und vielen anderen ist ideal für alle Pferdefreunde ab 4 Jahren!
Die wunderschönen Geschichten sind mal witzig-schräg, mal liebevoll, mal lehrreich und immer hochwertig illustriert. Sie erzählen von großen Pferden, tanzenden Ponys, frisch geborenen Fohlen, Zirkusprinzessinnen, spannenden Turnieren und mutigen kleinen Reitern!
Ein fünfseitiger Beschäftigungsteil mit tollen Basteltipps sorgt zusätzlich für Spaß.

 

Komm, wir gehen Wunder suchen!

Komm, wir gehen Wunder suchen!

Erwin Grosche, Gabriel, 14,99€ (ab 5 Jahren)

Eine Vorlesegeschichte über die Wunder des Alltags für Kinder ab 5 Jahren, fantasievoll und lustig erzählt.
Leoni ist neugierig und hält immer die Augen offen, dann kann man sogar Wunder entdecken. Die gibt es überall und jeden Tag! Als Robert ins Nachbarhaus zieht, ist er gleich dabei, mit Leoni nach Wundern zu suchen. Und wie das klappt: Sie suchen die Sonne und finden stattdessen ein Regenwunder, und dass sich Freunde auch ohne Worte verstehen können, ist doch ebenfalls wunderbar. Vielleicht sind Wunder ja "nur" so etwas wie schöne Überraschungen?

 

Ich und meine Schwester Klara

Ich und meine Schwester Klara

Dimiter Inkiow, ellermann 2020, 15,00€ (ab 5 Jahren)

Ein Geschwisterstreich kommt selten allein.
Sparschweine heimlich vertauschen? Flöhe dressieren (und ausbüxen lassen)? Ponys mit Strohhüten füttern? Klara und ihr Bruder sind um keinen Streich verlegen. Logisch, als Geschwister hat man ja auch viel Zeit zusammen. Das ist wie Freunde, die immer da sind. Da kann man sich den herrlichsten Mist ausdenken, zum Beispiel so lange von Mamas Torte naschen, bis man sie auch gleich ganz aufessen kann. Der Kinderbuchklassiker von Dimiter Inkiow. Mit drei bisher unveröffentlichten Geschichten.

 

Kurt - Wer möchte schon ein Einhorn sein?

Kurt -  Wer möchte schon ein Einhorn sein?

Chantal Schreiber, ellermann, 14,00€ (ab 5 Jahren)

Einhorn-Trend? Voll peinlich, sagt Kurt.
Ein nerviger Vogel, eine Prinzessin, die den Prinzen vermöbelt und Kurt, ein widerwilliges Einhorn, das rosa Glitzersternchen und Pupse mit Rosenduft voll peinlich findet - da bleibt kein Auge trocken. Aber was hilft's, am Ende wird Einhorn Kurt mithilfe von Vogel Trill und den Ninja-Goldfischen die entführte Prinzessin Floh natürlich doch retten, rosa Fell hin oder her.

 

Die Natur-Detektive: Abenteuer in der Fledermaushöhle

 

Die Natur-Detektive: Abenteuer in der Fledermaushöhle

Fabian Lenk, Esslinger 2020, 13,00€ (ab 5 Jahren)

Die Natur-Detektive können es kaum glauben: Auf ihrer Entdecker-Tour in die geheimnisvolle Fledermaushöhle kommen Sie einem riesigen Umweltskandal auf die Spur. Jemand hat einen ganzen Berg Farbeimer einfach illegal entsorgt!
Ehrensache für die Natur-Detektive, dass sie nicht nur den Täter aufspüren, sondern auch dafür sorgen, dass die seltenen Fledermäuse wieder ein artgerechtes Zuhause bekommen.
Das Top-Thema Naturschutz als spannender Umweltkrimi zum Vorlesen! Für kleine Naturschützer ab 5 Jahren

 

Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

 

Vom Fuchs der ein Reh sein wollte

Kirsten Boie, Oetinger 2019, 16,00€ (ab 6 Jahren)

Nach dem großen Feuer findet Mama Reh am Rande des Waldes ein kleines graues Puscheliges: Blau-Auge, einen jungen Fuchs, der seine Familie verloren hat. Blau-Auge darf bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben - und er gibt sich wirklich große Mühe, ein gutes Reh zu sein! Aber als zuerst die dumme kleine Maus verschwindet und kurz darauf das Rehkitz Vielpunkt, glauben alle Waldtiere, dass Blau-Auge dahintersteckt. Ein Fuchs bleibt eben immer ein Fuchs! Doch Blau-Auge zeigt den Tieren, dass er ein echter Freund ist, auf den man sich verlassen kann.
Ob Füchse oder Kinder - alle brauchen Freunde und Geborgenheit. Und Kirsten Boie erzählt uns davon.
Mit wunderbaren Illustrationen von Barbara Scholz.

 

Storm oder Die Erfindung des Fußballs

 

Storm oder die Erfindung des Fußballs

Jan Birck, Carlsen 2018, 12,99€ (ab 6 Jahren)

Das Fußballspielen kann nicht zufällig entstanden sein. Es muss richtig erfunden worden sein! Und zwar von einem Jungen namens Storm. Der wurde wegen seiner unzähligen Sünden in eine Klosterschule gesteckt. Doch er hat andere Pläne: Er will ein großer Seefahrer und Krieger werden und haut ab. Leider fällt er dann ausgerechnet Ansgar dem Haarigen in die Hände: Einem waschechten Wikinger, der - von einem Hexenschuss getroffen - seinen Überfall auf England ergebnislos abbrechen muss. Seine einzige Beute: Storm und ein kleiner Hund namens Luzifer. Von nun an müssen Storm und Luzifer beweisen, was sie wirklich draufhaben. Es ist alles nicht so leicht ... bis Storm eine bahnbrechende Erfindung macht. Eine Erfindung, die alles verändert!

 

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Michael Ende, Wieland Freund, 17,00€ (ab 6 Jahren)

Knirps ist überzeugt, dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Deshalb will er unbedingt beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre gehen! Doch der fordert zunächst eine Mutprobe. Als Knirps auf die Kutsche von Prinzession Flip stößt, sieht er seine Chance gekommen. Kann es etwas Gefährlicheres geben als einen Prinzessinnenraub? Noch ahnt er nicht, dass auch der mächtige Zauberer Rabanus Rochus und sein Drache es auf sie abgesehen haben.

 

Edda aus dem Moospfad

 

Edda aus dem Moospfad

Jasmin Schaudinn, Oetinger 2020, 12,00€ (ab 6 Jahren)

Die sechsjährige Edda lebt im Moospfad und spielt am liebsten mit ihren Freunden in "Amerika", dem verwilderten Grundstück auf der anderen Straßenseite. Doch dann wird ausgerechnet dort ein Haus gebaut. Klar, dass Edda die neuen Bewohner für immer hassen wird! Nur zu dumm, dass sie sich auf Anhieb super mit dem zugezogenen Nachbarsjungen versteht.

 

Nickel und Horn: Sondereinsatz für Frau Perle

 

Nickel und Horn (2): Sondereinsatz für Frau Perle

Florian Beckerhoff, Thienemann 2019, 144 Seiten, 13,00€ (ab 6 Jahren)

O Schreck! Frau Perle ist verschwunden! Nickel und Horn sind fest entschlossen, den Fall zu übernehmen - auch Schlappi will bei der Suche nach seiner geliebten Frau Perle nicht fehlen. Eine rasante Spurensuche führt sie durch die verregneten Straßen der Stadt. Sie erkunden die Umgebung und befragen Zeugen: Bindi, den Wellensittich aus dem Asiamarkt, die eingebildete Yorkshire-Terrier-Dame Lazy, die aus dem Zoo geflüchteten Mandarin-Enten, die Frau Perle von früher kennen. Doch überall lauern Gefahren und Nickel und Horn müssen mal wieder all ihren Mut zusammennehmen, um es mit ihnen aufzunehmen. Zum Glück finden sie Frau Perle: Mitten im verschneiten Stadtpark.

 

 

Ein Freund wie kein anderer - Im Tal der Wölfe

 

Ein Freund wie kein anderer (2) - Im Tal der Wölfe

Oliver Scherz, Thienemann 2020, 14,00€ (ab 6 Jahren)

Fortsetzung der außergewöhnlichen Freundschaftsgeschichte zwischen einem Erdhörnchen und einem Wolf.
Übermütig jagen Habbi und Yaruk durch die weite Ebene. Einen ganzen Winter haben sie sich nicht gesehen! Als die Sonne untergeht, muss Habbi zurück zu seiner Erdhörnchenfamilie. Doch der Fluss, der sich am Morgen problemlos überqueren ließ, hat sich in einen reißenden Strom verwandelt. Habbi bleibt nichts anderes übrig, als bei Yaruks Rudel Unterschlupf zu suchen. Mit mulmigem Gefühl folgt er seinem Freund ins Wolfstal ...